Berchtesgaden und seine Bergwelt
Berchtesgaden und seine Bergwelt
Berchtesgaden und seine Bergwelt
Berchtesgaden und seine Bergwelt
Berchtesgaden und seine Bergwelt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Berchtesgaden und seine Bergwelt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Berchtesgaden und seine Bergwelt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Berchtesgaden und seine Bergwelt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Berchtesgaden und seine Bergwelt
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Berchtesgaden und seine Bergwelt

Berchtesgaden und seine Bergwelt

Verkäufer
Verlag Plenk
Normaler Preis
€34,80
Sonderpreis
€34,80
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Berge & Seen, Menschen & Brauchtum, Geschichte, Täler & Ortschaften

Der neue Bildband von Marika Hildebrandt und Dr. Albert Hirschbichler

Mit Bildern nicht nur die atemberaubende Natur, sondern auch Stimmungen festzuhalten - das ist die besondere Kunst der Berchtesgadener Fotografin Marika Hildebrandt. In diesem Bildband zeigt sie ihre schönsten Schätze und umrahmt damit einen interessanten Text von Albert Hirschbichler.

Der bekannte Kletterer, der seine Bergsteigerlaufbahn im Alter von 40 Jahren aufgrund eines Kletterunfalls aufgeben musste, kennt jede Ecke in den Berchtesgadener Bergen. Er berichtet von aufregenden Touren und ungewöhnlichen Entdeckungen, die sehr lebendig nachvollziehen lassen, wo die Berchtesgadener Alpen ihre Bezwinger herausfordern. In den letzten Jahren hat sich Albert Hirschbichler sehr intensiv mit der Geschichte und der Bergwelt Berchtesgadens beschäftigt, die er anschaulich darlegt: Der Streifzug durch die Jahrhunderte seit der Klostergründung beleuchtet nicht nur die Themen der regierenden Schicht, sondern auch das Schicksal der einfachen Menschen. Wie die Berchtesgadener Alpen entstanden und wie Natur und Mensch sie in den letzten Jahrhunderten geformt haben, bringt Albert Hirschbichler den Lesern in diesem abwechslungsreichen Buch nahe.

 

Details zum Buch:

  • Seitenzahl: 288
  • Maße (L/B/H): 29,8/21,6/2,6 cm
  • Gewicht: 1464 g
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN 978-3-9850407-4-2